Electronic Developer

Electronic Developer

Online calculator, Design, Development, Information

Navigationslinks überspringenHome > Analog-Digital-Converter > Applikation: Hochpräzises AD-Converter System mit LTC2420 von Linear Technology

Applikation: Hochpräzises Analog-to-Digital Converter System mit LTC2410 von Linear Technology

AD-Converter mit LTC2410

Die hier gezeigte Schaltungskombination ermöglicht die Digitalisieung von bipolaren Gleichspannungen in ein 24-Bit Datenwort.
Es sind folgende Funktionsstufen erkennbar: Die hochohmige Eingangsstufe mit IC1, die Referenzspannungsquelle (Voltage Reference) mit IC3, den single-ended-to-differential-ended Converter mit IC2a/b mit R4 und R5 als SOT-23 Divider Network, und den 24-Bit Analog-to-Digital Converter IC4.
Die Operationsverstärker IC1 und IC2a/b sind Zero Drift Operation Amplifiers. Die Voltage Reference mit IC3 muss eine Temperaturdrift <= +/-3ppm/°C haben um thermische Stabilität zu erreichen. Statt des 24-Bit-ADC LTC2410 kann hier auch der 20-Bit-ADC LTC2430 verwendet werden.
Für den Einsatz im industriellen Umfeld wurde ein Modul wie im Bild realisiert:

ADC mit LTC2410

Einige technische Daten über das Modul:

Eingabgsspannung: +/- 1,20000 V DC
Auflösung: +/- 10 µV DC
Max. Messfehler: +/- 0,01%; +/- 1 Digit*
Typ. Messfehler: +/- 0,005%; +/- 1 Digit**
Messrate im 50 Hz Modus: 6 Messungen/sec.
Messrate im 60 Hz Modus: 7 Messungen/sec.
* = Umgebungstemperatur 0 - 45°C
** = Umgebungstemperatur 23°C +/- 5°C

ADR421BR, Voltage Reference

LTC2054HV/LTC2055HV, Zero Drift Operatinal Amplifiere

LTC2410, 24-Bit Analog-to-Digital Converter

MPM Divider, Divider Network 10k/10k